Skip to content
os_scheckubergabe_allan_c_had_2023.jpg

Scheckübergabe nach klangvollem Klarinettenkonzert

Nach dem Konzert des Bremer Klarinettenquartetts überreichte Allan Ware HelpAge einen Spendenscheck über 1.400 Euro.

Scheckübergabe nach klangvollem Klarinettenkonzert

Im Februar 2023 spielte das Bremer Klarinettenkonzert ein Benefizkonzert zugunsten von HelpAge Deutschland. Über 100 Konzertbesucher*innen fanden sich im ausverkauften „Treffpunkt für Kunst & Kultur“ am Ameos Klinikum in Osnabrück ein, um den Klängen der Klarinetten zu lauschen. Der gesammelte Spendenerlös von 1.411 Euro fließt in die Nothilfemaßnahmen für die Opfer des Erdbebens in der Türkei und Syrien.

In ihrer mittlerweile rund 30-jährigen Konzerttätigkeit haben die vier Klarinettist*innen Allan Ware, Barbara Rößler, Christian Dawid und Martin Kratzsch ungezählte Konzerte in ganz Deutschland und im Ausland gegeben, kehrten aber immer gern auf den Gertrudenberg in Osnabrück zurück. Drei Jahrzehnte Bühnenpräsenz sind eine lange Zeit und so sind auch nach eigener Aussage die vier Musiker langsam in die Jahre gekommen. Daher liegt ein Konzert zugunsten der Osnabrücker Hilfsorganisation HelpAge Deutschland e.V. mit dem Bremer Klarinettenquartett mehr als nahe!

os_scheckubergabe_allan_2_c_had_2023.jpg

Klarinettist Allan Ware organisiert schon seit Jahrzehnten ehrenamtlich Konzerte für Klassikliebhabende, ebenso wie auch dieses Benefizkonzert für HelpAge Deutschland. "Das Thema „Alter“ liegt mir sehr am Herzen. HelpAge Deutschland ist eine Hilfsorganisation, die sich weltweit für ältere Menschen einsetzt und das transparent und nahbar. Dafür engagiere ich mich gern", so Allan bei der Scheckübergabe.

 

Nicht nur musikalisch engagiert sich Allan für HelpAge. 2023 radelt der Tausendsassa erneut durch die Röhn und sammelt sportlich Spenden für die ältere Generation. Hier geht's zu seiner Spendenaktion:

Ihre Ansprechperson

ellen_schlendermann_C_Kai_Ostermann_2020.jpg

Ellen Schlendermann

Referentin Fundraising