Skip to content
tza_lachelnder-mann_c_jette-golz_2017.jpg

Alter! Was geht?

Weil ein würdevolles Leben keine Frage des Alters ist.

Alter! Das geht ja gar nicht.

800 Millionen ältere Menschen – rund 80 Prozent der weltweit über 60-Jährigen – leben heute ohne jedwede soziale Absicherung. Ohne eine Rente oder Krankenversicherung müssen zahlreiche ältere Menschen auch in hohem Alter noch harte Knochenarbeit leisten, um sich zum Beispiel mit Lebensmitteln und Medikamenten selbst versorgen zu können. An den sozialen Rand der Gesellschaft gedrängt werden viele Ältere diskriminiert und erfahren Gewalt. Doch keiner schaut hin.  

Fakten über's Altern

Alter! Wir ändern das. Jetzt. 

Weltweit setzt sich HelpAge für ein würdevolles Leben im Alter ein. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die mangelhaften Lebensbedingungen älterer Menschen zu verbessern. Dafür sichern wir schon heute in vielen Ländern die Grundversorgung zahlreicher älterer Menschen. Sie erhalten von uns Unterstützung in Form von regelmäßigen Rentenzahlungen oder medizinischer Versorgung.

Mit unserer Arbeit stellen wir sicher, dass Ältere in humanitären Krisen nicht übersehen und in die Katastrophenhilfe eingebunden werden. Damit sich auch politisch etwas ändert und ältere Menschen stärker per Gesetz geschützt werden, engagieren wir uns gemeinsam mit unseren lokalen Partnern in zahlreichen Ländern auf nationaler Ebene für die Rechte älterer Generationen und sind auch bei den Vereinten Nationen vertreten.

tza_lachen_aurelia-mlabi_76_c_jette-golz_2017.jpg

Würdevolles und glückliches Leben im Alter

Die gegenseitige Würdigung aller Altersgruppen bildet den Grundpfeiler einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung. Davon sind wir überzeugt. Ältere Menschen sind in allen Gesellschaften soziale Bindeglieder, die ganze Familien zusammenhalten und junge Generationen beim Erwachsen werden begleiten. Sie sind Hüter*innen traditionellen Wissens und besitzen wertvolle Erfahrungen, von denen Gemeinschaften profitieren können.

Doch nur in einer altersgerechten und inklusiven Lebenswelt können ältere Menschen ihr ganzes Potenzial einbringen. Altersarmut und soziale Ausgrenzung sind für ältere Menschen unüberwindbare Barrieren, die sie daran hindern. Mit Ihrer Unterstützung können wir diese Barrieren abbauen und älteren Menschen ein Leben in der Gemeinschaft ermöglichen.

Ihre Ansprechpersonen

nadine-fels_Elternzeit_C_Kai-Ostermann.jpg

Nadine Fels

Bereichsleiterin Werbung & Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising

larissa_nardmann_C_Kai_Ostermann_2020.jpg

Larissa Nardmann

Referentin Spendenservice & Öffentlichkeitsarbeit

Häufige Fragen: Alter! Was geht?

Was ist "Alter!"?

„Alter!“ ist eine Kampagne von HelpAge Deutschland, mit der wir auf die weltweit mangelhaften Lebensbedingungen älterer Menschen aufmerksam machen. 800 Millionen ältere Menschen – rund 80 Prozent der weltweit über 60-Jährigen – leben heute ohne jedwede soziale Absicherung. Zahlreiche ältere Menschen sind zudem Gewalt und Diskriminierung ausgesetzt. Mit der Kampagne „Alter!“ machen wir auf diese Missstände aufmerksam und setzten uns weltweit für die Verbesserung der Lebensbedingungen älterer Generationen ein.

Wie kann ich "Alter!" unterstützen?

Danke, dass Sie sich für ältere Menschen in Not engagieren. Mit einer Spende helfen Sie weltweit die Lebensbedingungen älterer Generationen zu verbessern. Unsere Hilfsprojekte sichern in vielen Ländern die Grundversorgung zahlreicher älterer Menschen. Sie erhalten von uns Unterstützung in Form von regelmäßigen Rentenzahlungen oder medizinischer Versorgung. Mit unserer Arbeit stellen wir auch sicher, dass Ältere in humanitären Krisen nicht übersehen und in die Katastrophenhilfe eingebunden werden.

Nicht nur Ihre Spende hilft: Folgen Sie uns auf Instagram und weiteren Sozialen Netzwerken. Beteiligen Sie sich an unseren Onlineaktionen zum Beispiel mit dem Hashtag #alteristzukunft. So gewinnen wir gemeinsam mehr Unterstützer*innen und machen Menschen auf Kampagnen wie „Alter!“ aufmerksam.

Wer ist HelpAge?

HelpAge Deutschland ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Osnabrück. Wir sind ein Teil des weltweiten Netzwerkes von HelpAge International, einem seit 1983 aktiven Bund von Hilfsorganisationen zur Unterstützung älterer Menschen in Ländern des globalen Südens und des Nordens. Das Netzwerk arbeitet heute mit 80 Mitgliedsorganisationen und rund 160 Partnern in über 85 Ländern.

Ist HelpAge vertrauenswürdig?

HelpAge ist ein seit 2005 eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland. Wir sind für unseren transparenten, sparsamen und wirtschaftlichen Umgang mit Spenden vom Deutschen Institut für soziale Fragen mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. HelpAge ist Mitglied beim Bündnis Aktion Deutschland Hilft, im Paritätischen Wohlfahrtsverband und im Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nicht-Regierungsorganisationen (VENRO), ebenso wie im Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (ven) und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO). Darüber hinaus haben wir uns den Standards der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet.