Skip to content
TZA_Lesen_Clezensia-Ichumbaki_C_Jette-Golz_HAD_2017.jpg

Spendeninfos

Wir haben häufige Fragen rund um das Thema Spenden und HelpAge für Sie beantwortet. Ist Ihre Frage nicht dabei? Wir sind persönlich für Sie da.

Fragen zum Thema Spenden

Wie kann ich bei HelpAge spenden?

Danke, dass Sie helfen möchten. Sie können weltweit ältere Menschen in Not auf verschiedenen Wegen unterstützen:

Bekomme ich für meine Spende eine Spendenquittung?

Auf Wunsch erhalten Sie für Ihre Spende eine Spendenquittung. Bei Ihrer Online-Spende können Sie bequem auswählen, ob Sie eine Spendenquittung benötigen oder nicht. Wenn Sie mit einer klassischen Überweisung spenden, vergessen Sie bitte nicht, Ihre Anschrift im Verwendungszweck anzugeben. Nur so können wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden. Wissenswert: Spenden bis 300 Euro werden vom Finanzamt ohne Spendenquittung steuerlich anerkannt.

Kann ich meine Spendenquittung auch per E-Mail bekommen?

Ja, dazu brauchen wir jedoch zusätzlich zu Ihrer Anschrift auch Ihre aktuelle E-Mail-Adresse. Bei einer Online-Spende können Sie dann im Feld für weitere Nachrichten den Hinweis hinterlassen, dass Sie Ihre Spendenquittung per E-Mail wünschen. Wir senden Ihnen die Bescheinigung dann über eine sichere Verbindung zu. Bei einer Überweisung tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte in den Verwendungszweck mit ein.

Wie wird meine Spende eingesetzt?

Wir setzen Ihre Spende nachweislich in unseren weltweiten Hilfsprojekten für ältere Menschen ein. Wenn Sie keinen Spendenzweck festlegen, hilft Ihre Spende dort, wo die Not älterer Generationen gerade am größten ist. Wenn Sie für ein bestimmtes Thema spenden, fließt die Spende nur in Hilfsprojekte im gewählten Schwerpunkt unserer Arbeit.

Wie viel meiner Spende kommt in den Hilfsprojekten an?

Rund 90 Prozent (genau 89,9 Prozent) Ihrer Spende gehen direkt in unsere weltweite Projekt- und Bildungsarbeit. 6,6 Prozent nutzen wir für Information und Werbung, um mehr Unterstützer*innen zu gewinnen. Nur 3,5 Prozent geben wir für essenzielle Verwaltungskosten aus.

Kann ich meine Dauerspende anpassen?

Danke, dass Sie unsere weltweite Hilfe dauerhaft unterstützen. Natürlich können Sie jederzeit Ihre Dauerspende in ihrer Regelmäßigkeit (monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich) und Höhe anpassen oder sie dauerhaft oder vorübergehend einstellen. Diese Informationen benötigen wir stets auf schriftlichem Weg. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit unserem Spendenservice auf: spendenservice@helpage.de

Wie kann ich meine Adresse ändern oder Postzustellungen anpassen?

Der Versand von Informationsbriefen an Sie kann jederzeit angepasst werden. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf. Sie können uns anrufen oder eine Nachricht schreiben: spendenservice@helpage.de.

Kann ich HelpAge mit einer Testamentsspende unterstützen?

Danke, dass Sie mit Ihrem Nachlass dazu beitragen möchten, weltweit die Lebensbedingungen älterer Menschen zu verbessern. Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema Testamentsspende persönlich oder senden Ihnen unsere Informationsbroschüre zu.

Fragen zu HelpAge

Wer ist HelpAge?

HelpAge Deutschland ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit Sitz in Osnabrück. Wir sind ein Teil von HelpAge International, einem seit 1983 aktiven Netzwerk von Hilfsorganisationen zur Unterstützung älterer Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern wie auch in Ländern des Nordens. Das Netzwerk arbeitet heute mit 80 Mitgliedsorganisationen und rund 160 Partnern in über 85 Ländern.

Was macht HelpAge?

Seit unserer Gründung in 2005 setzen wir uns für ältere Menschen in Not ein und kämpfen mit Hilfsprojekten und Kampagnen gegen Altersarmut und Altersdiskriminierung – für ein glückliches, gesundes und selbstbestimmtes Leben im Alter. Wir sind die einzige Organisation in Deutschland, die sich international schwerpunktmäßig für ältere Generationen stark macht. Und das ist nach wie vor nötig: Noch immer haben über 100 Millionen ältere Menschen weniger als 1 Euro am Tag zum Überleben. Weltweit leben 80 Prozent von ihnen ohne eine soziale Absicherung wie beispielsweise einer Rente oder einer Krankenversicherung.

Wie hilft HelpAge?

Unsere Hilfe zielt darauf ab, weltweit die Lebensbedingungen und Rechte von älteren Menschen in Not dauerhaft zu verbessern. Dabei konzentrieren wir uns auf sechs Schwerpunktthemen, um ältere Menschen in allen ihren Lebensbereichen und in anfallenden Notsituationen angemessen zu unterstützen.

  • Flucht, Migration & Integration

  • Gesundheit & Ernährung

  • Nothilfe

  • Einkommen & Renten

  • Altersrechte & Inklusion

  • Klimawandel & Katastrophenvorsorge

Ist HelpAge vertrauenswürdig?

HelpAge ist ein seit 2005 eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland. Wir sind für unseren transparenten, sparsamen und wirtschaftlichen Umgang mit Spenden vom Deutschen Institut für soziale Fragen mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. HelpAge ist Mitglied beim Bündnis Aktion Deutschland Hilft, im Paritätischen und im Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nicht-Regierungsorganisationen (VENRO), ebenso wie im Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO). Darüber hinaus haben wir uns den Standards der Initiative Transparente Zivilgesellschaft verpflichtet.

Wie finanziert HelpAge Hilfsprojekte und Kampagnen?

Einen größeren Teil unserer weltweiten Hilfsprojekte und Kampagnen finanzieren wir durch öffentliche Zuwendungen und Förderprogramme, zum Beispiel vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) oder vom Auswärtigen Amt. Zur öffentlichen Förderung benötigte Eigenmittel sowie Hilfsprojekte ohne Förderzuschuss realisieren wir durch Spenden von Privatpersonen und Unternehmen. Aber auch mit Spendengeldern vom Bündnis Aktion Deutschland Hilft können wir Hilfsprojekte ins Leben rufen. Für unsere Arbeit sind Spenden aus der Bevölkerung, von Firmen und aus Aktionen und unserem Charity-Shop eine unerlässliche Grundlage unserer Hilfe. Mehr zu unserer Mittelverwendung und -herkunft lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht.

Ihre Ansprechpersonen

larissa_nardmann_C_Kai_Ostermann_2020.jpg

Larissa Nardmann

Referentin Spendenservice & Öffentlichkeitsarbeit

andreas_flotmann_C_Kai-Ostermann_2022.jpg

Andreas Flotmann

Bereichsassistent Werbung & Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising