Jede Oma zählt
Helferin übergibt eine Tüte mit Hilfsgütern

Jobs

HelpAge Deutschland e.V. leistet Hilfe für ältere Menschen weltweit und bietet als Arbeitgeber Stellen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, Humanitären Hilfe, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, sowie Verwaltung. Wenn Sie eine sinngebende Tätigkeit suchen und Teil einer innovativen NGO werden möchten, beachten Sie bitte die aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Stellenangebote

  • ProjektreferentIn (m/w/d) EZ & Humanitäre Hilfe & Entwicklungszusammenarbeit (EZ)

    ansehen Icon Stellenausschreibung

Stellenangebote per E-Mail

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auch in unserem Newsletter. Melden Sie sich an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Häufig gestellte Fragen

HelpAge Deutschland schreibt ausschließlich Stellen in Deutschland aus.

Oftmals erhalten wir die Anfrage, ob wir Freiwilligendienste beispielsweise in Afrika anbieten. HelpAge entsendet keine Volunteers in die Projekte, da wir die lokalen Kräfte vor Ort stärken und dort über qualifiziertes Personal verfügen. Es gibt jedoch viele Freiwilligendienste in Deutschland, an die man sich bei Interesse wenden kann (u.a. weltwärts, ASA/GLEN, IRENE).

HelpAge Deutschland bietet regelmäßig die Möglichkeit, in den verschiedenen Bereichen der Geschäftsstelle in Osnabrück ein Praktikum zu absolvieren.

Gerne nehmen wir Initiativbewerbungen entgegen. Aufgrund begrenzter Mittel ist es uns jedoch meist nicht möglich, eine entsprechende Stelle neu zu schaffen. Jedoch wird Ihre Bewerbung bei anstehenden Ausschreibungen Berücksichtigung finden.

Auf folgenden Seiten können Sie weitere Ausschreibungen finden: www.epo.de, www.cinfo.ch, www.entwicklungsdienst.de, www.reliefweb.int, www.devnetjobs.org, www.developmentaid.org, www.coordinationsud.org

(40h/Woche, befristet bis 31.12.2022, mit Option auf Entfristung)
Dienstort Osnabrück - ab sofort zu besetzen 

HelpAge Deutschland e.V. unterstützt mit seinen weltweiten Projekten ältere Frauen und Männer in Krisen-, Katastrophen- und Konfliktregionen und ist die einzige Organisation in Deutschland, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen in der Humanitären Hilfe und EZ spezialisiert ist. Zusammen mit unserem internationalen Netzwerk setzen wir uns für Altenrechte und inklusive soziale Sicherungssysteme ein, verbessern die Ernährungssituation und ländliche Entwicklung genauso wie die Gesundheitsversorgung für ältere Menschen und andere vulnerable Bevölkerungsgruppen und tragen zur Verbesserung ihrer Lebensgrundlagen und Schutz vor Katastrophen bei. Für unseren Projektbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektreferentin*en mit Schwerpunkt Humanitäre Hilfe.  

Ihre wichtigsten Aufgaben:

  •  Zusammen mit unseren Regionalbüros und Partnerorganisationen begleiten Sie Projekte inhaltlich und finanziell, insbesondere Projekte, die durch das Auswärtige Amt (AA) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) gefördert werden
  •  Für die Projekte erstellen Sie Zwischennachweise und Verwendungsnachweise und koordinieren die Durchführung von Evaluationen
  •  Ihr Projektmanagement stimmen Sie in engem Austausch mit allen beteiligten Akteuren ab
  • Sie unterstützen und beraten Partner bei der Entwicklung von neuen Projektideen und bereiten Anträge bei Drittmittelgebern vor und erarbeiten für neue Projekte Finanzierungs- und Umsetzungspläne 
  • Regelmäßige Reisen in die Projektregionen nutzen Sie zum Monitoring und zur Wirkungsmessung der Projekte, unterstützen und beraten Partner vor Ort fachlich und administrativ, und tauschen sich mit anderen Akteuren im Handlungsfeld vor Ort aus
  • Im Fall von Katastrophen und humanitären Krisen koordinieren Sie die zügige Entwicklung von Hilfsmaßnahmen 
  • HelpAge vertreten Sie in verschiedenen Foren, z.B. bei Aktion Deutschland Hilft (ADH), dem Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) oder dem AA 
  • Sie wirken bei der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung der Projektarbeit bei HelpAge mit und unterstützen die kontinuierliche Optimierung von Projektprozessen und dem Projektcontrolling
 
Ihr Profil

  •  Sie haben ein relevantes Studium erfolgreich abgeschlossen, verfügen über erweiterte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und weisen langjährige Erfahrungen in der Humanitären Hilfe & EZ vor
  •  Sie haben mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Management und in der Verwaltung von Drittmittelprojekten besonders in der Humanitären Hilfe aber auch in der EZ im In- und/oder Ausland 
  •  Ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten 
  •  Sehr gute Englischkenntnisse (C1) und gute Spanischkenntnisse (B1) in Wort und Schrift
  •  Sie haben ein Grundverständnis für die komplexe Situation älterer Menschen in Entwicklungsländern, Vorerfahrungen in den Themenbereichen Disability & Inklusion und Alter sind von Vorteil  
  •  Sie identifizieren sich mit den Zielen und Inhalten von HelpAge
  •  Sie arbeiten auch unter Zeitdruck strukturiert, lösungsorientiert und eigenverantwortlich 
  •  Sie besitzen eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
 
Unser Angebot
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team und einer wachsenden Organisation
  •  Konkurrenzfähiges Gehalt zum Haustarif
  •  Umfassende Einarbeitung in Ihren Arbeitsbereich
  •  Angebot zur regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen und Trainings
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten Eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team und einer wachsenden Organisation
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben sowie Ihren Lebenslauf. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an Lutz Hethey, Geschäftsführung (hethey@helpage.de, Tel. 0541 580540 -55). Bewerbungungsschluss ist der 31.10.2020. Da die Stelle ab sofort besetzt werden kann, behalten wir uns vor, passende Bewerber*innen auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet, eine Option auf Verlängerung besteht.