Jede Oma zählt
Helferin übergibt eine Tüte mit Hilfsgütern

Jobs

HelpAge Deutschland e.V. leistet Hilfe für ältere Menschen weltweit und bietet als Arbeitgeber Stellen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, Humanitären Hilfe, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, sowie Verwaltung. Wenn Sie eine sinngebende Tätigkeit suchen und Teil einer innovativen NGO werden möchten, beachten Sie bitte die aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Stellenangebote

  • Referatsleitung - Programmarbeit

    ansehen Icon Stellenausschreibung
  • Praktikant/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

    ansehen Icon Stellenausschreibung
  • Praktikant/in im Projektbereich

    ansehen Icon Stellenausschreibung

Stellenangebote per E-Mail

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auch in unserem Newsletter. Melden Sie sich an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Häufig gestellte Fragen

HelpAge Deutschland schreibt ausschließlich Stellen in Deutschland aus.

Oftmals erhalten wir die Anfrage, ob wir Freiwilligendienste beispielsweise in Afrika anbieten. HelpAge entsendet keine Volunteers in die Projekte, da wir die lokalen Kräfte vor Ort stärken und dort über qualifiziertes Personal verfügen. Es gibt jedoch viele Freiwilligendienste in Deutschland, an die man sich bei Interesse wenden kann (u.a. weltwärts, ASA/GLEN, IRENE).

HelpAge Deutschland bietet regelmäßig die Möglichkeit, in den verschiedenen Bereichen der Geschäftsstelle in Osnabrück ein Praktikum zu absolvieren.

Gerne nehmen wir Initiativbewerbungen entgegen. Aufgrund begrenzter Mittel ist es uns jedoch meist nicht möglich, eine entsprechende Stelle neu zu schaffen. Jedoch wird Ihre Bewerbung bei anstehenden Ausschreibungen Berücksichtigung finden.

Auf folgenden Seiten können Sie weitere Ausschreibungen finden: www.epo.de, www.cinfo.ch, www.entwicklungsdienst.de, www.reliefweb.int, www.devnetjobs.org, www.developmentaid.org, www.coordinationsud.org

HelpAge Deutschland e.V. sucht unbefristet ab dem 1. März 2019 ein/e

Referatsleitung - Programmarbeit

HelpAge Deutschland e.V. unterstützt mit seinen weltweiten Projekten ältere Frauen und Männer in Krisen-, Katastrophen- und Konfliktregionen und ist die einzige Organisation in Deutschland, die auf die Bedürfnisse alter Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe spezialisiert ist. Die Referatsleitung Programmarbeit ist fachliche Vorgesetzte/r von 4 MitarbeiterInnen und berichtet direkt der Geschäftsführung.

Ihre wichtigsten Aufgaben
  • Sie übernehmen die fachliche Leitung und Führung des Referates Programmarbeit. 
  • Sie sind für die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Referates verantwortlich und koordinieren diese in Zusammenarbeit mit den anderen Referaten und Stabsstellen von HelpAge.
  • Sie bringen Ihre internationalen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Netzwerken und Gebern ein. Dabei vertreten Sie HelpAge in Verbänden und Plattformen, sowie gegenüber den Finanzierungspartnern unserer Projekte.
  • Gemeinsam mit dem kleinen, aber engagierten Team von HelpAge stellen Sie die Qualitätssicherung der Programmarbeit sicher und verantworten die Entwicklung und Umsetzung der Strategie und Zukunftsvision unserer wachsenden Organisation.
  • Zusammen mit unseren Partnerorganisationen in Subsahara-Afrika (Ihre künftige Schwerpunktregion) entwickeln Sie Projektideen und stehen den Partnern bei der Projektumsetzung als Ansprechpartner zur Seite.
  • Für neue Projekte bereiten sie selbständig Anträge bei Drittmittelgebern wie dem Auswärtigen Amt und dem BMZ, der EU, aber auch bei Stiftungen und Netzwerken vor. 
  • Im Fall von Katastrophen und humanitären Krisen leiten Sie die zügige Entwicklung von Hilfsmaßnahmen und arbeiten eng mit Ihren KollegInnen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit und der Humanitären Hilfe zusammen.
  • Sie unterstützen nach Bedarf die anderen Referate und Stabsstellen durch Ihre fachliche Expertise.
Ihr Profil:
  • Sie haben erfolgreich Leitungserfahrung gesammelt und sind in der Personalführung und dem Finanzmanagement versiert.
  • Häufige Dienstreisen erfordern eine überdurchschnittliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft. 
  • Sie besitzen interkulturelle Kompetenz, können Partner sensibel und wertschätzend anleiten und motivieren.
  • Vertiefende Erfahrungen in der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit haben Sie bereits durch frühere Tätigkeiten und/oder längere Auslandsaufenthalte gesammelt.
  • Grundkenntnisse der Methoden und Instrumente für Planung, Monitoring, Evaluierung (PME) und Wirkungserfassung von Maßnahmen der Projekt- und Programmarbeit sind Ihnen geläufig.
  • Die Prozesse der Projektfinanzierungen durch das Auswärtige Amt und das BMZ, sowie der EU sind Ihnen ebenso geläufig, ebenso wie die Anforderungs- und Umsetzungsprozesse der internationalen Geber. Das dafür benötigte Verhandlungsgeschick setzen wir voraus.
  • Sie arbeiten strukturiert und können Aufgaben priorisieren, sind sicher im Umgang mit der gängigen MS-Office-Software (Word, Excel, Power Point), selbstbewusst, belastbar und flexibel.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift. Ein Großteil der Korrespondenz und des Berichtswesens erfolgt in englischer Sprache. Weitere Sprachen, insbesondere Französisch und Spanisch sind von Vorteil.
Unser Angebot:
  • Eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team und einer wachsenden Organisation
  • Eine Anstellung in Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten (40 Stunden/Woche)
  • Eine umfassende Einarbeitungszeit in die neugeschaffene Position 
  • Die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Weiterbildungen und Trainings

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, in dem Sie auf Ihre persönliche Verbindung zum Thema Alter, Beeinträchtigung oder Inklusion eingehen sowie Ihren Lebenslauf.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.Januar 2019 an Lutz Hethey, Geschäftsführung (hethey@helpage.de). Telefonische Rückfragen zur Stelle unter 0541-58054055.
HelpAge Deutschland e.V. sucht für jeweils drei Monate ab Februar 2019 und Mai 2019 ein/e

Praktikant/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Das entwicklungspolitische Hilfswerk HelpAge Deutschland e.V. wurde 2005 gegründet, um alten Menschen weltweit eine Stimme zu geben. Als Teil eines globalen Netzwerks macht sich HelpAge dafür stark, dass die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte der älteren Generation beachtet werden.

Ziel ist es, dass alte Menschen in der Katastrophenhilfe nicht mehr übersehen werden, dass universelle Renten eingeführt werden, dass Menschen in hohem Alter weder schwere Knochenarbeit leisten noch betteln müssen. Kurzum: HelpAge setzt sich dafür ein, dass Menschenrechte auch für Alte gelten, dass ihnen Gerechtigkeit und Respekt zuteilwerden.

Ihre zukünftigen Aufgaben:
  • Spenderbetreuung (u.a. Telefonmarketing)
  • Social Media Verwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit
  • Recherchearbeit
  • Mitbetreuung von Veranstaltungen
Das sollten Sie mitbringen:
  • Interesse an Telefonmarketing und Spaß am Telefonieren
  • Hohe Affinität zu Social Media
  • Eigenverantwortliches und flexibles Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft
  • Offenes, freundliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit geläufigen EDV-Anwendungen
  • Kenntnisse von und Interesse an Entwicklungszusammenarbeit
Das bieten wir:
Wir bieten Ihnen einen Einblick in die Arbeit einer innovativen NGO und sinngebende Tätigkeiten im Bereich des Fundraisings und der Öffentlichkeitsarbeit. Die Praktikumsstelle ist auf 3 Monate in Vollzeit (40-Stunden-Woche) angelegt. Für das Praktikum bieten wir eine Aufwandsentschädigung. Die Stelle ist jeweils ab dem 01. Februar 2019 und dem 2.Mai 2019 frei.

So bewerben Sie sich:
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Einstiegsdatums als pdf-Datei an:
Florence Lang, Referentin für Fundraising, lang@helpage.de
HelpAge Deutschland e.V. sucht für drei Monate ab Juli 2019 sowie ab Oktober 2019 eine/n

Praktikant/in im Projektbereich

Als entwicklungspolitisches und humanitäres Hilfswerk fördert HelpAge Deutschland die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte alter Menschen. Unsere internationalen Projekte und Programme sollen alten Menschen Anerkennung, finanzielle Absicherung, Wohlergehen und ein Leben in Würde ermöglichen. HelpAge Deutschland ist Partner des weltweiten Netzwerkes HelpAge International. Wir decken mit unserer Projektarbeit die Bereiche humanitäre Hilfe, Übergangshilfe und EZ ab. Thematische Schwerpunkte sind dabei Ernährungssicherung und ländliche Entwicklung, Flucht, Gesundheit, Rechte älterer Frauen und Männer, Livelihoods, soziale Sicherung und Katastrophenprävention.

Mögliche Aufgabenbereiche Ihres Praktikums:
  • Unterstützung der Antragsstellung und Berichterstattung an AA, BMZ, ADH und andere Geber, vor allem in den Regionalbereichen Afrika, Lateinamerika und Asien
  • Unterstützung bei der Projektbegleitung, dem Monitoring, der Auswertung sowie der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Projekte, auch in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen, Regional- und Länderbüros sowie Netzwerk-Partnern in London
  • Pflege und Weiterentwicklung der Projektdatenbank
  • Aufarbeitung von Projektinformationen für diverse Spendenplattformen
  • Erstellung eines Konzepts für Stiftungs-Fundraising
  • Recherche für und Mitarbeit an Fachpublikationen in den Bereichen Alter, Gesundheit, Flucht etc.
  • Unterstützung bei der Außendarstellung (Projektdarstellung auf der Webseite, Broschüren etc.) und Erstellung von internen Textvorlagen und Berichten
Ihr Profil:
  • Bereitschaft, sich mit dem Themenkomplex Alter – Inklusion – EZ & Humanitäre Hilfe auseinanderzusetzen
  • gutes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten
  • kommunikative Kompetenz und sichere englische sowie sehr gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und eigenständiges Arbeiten
  • interkulturelle Kompetenz und Sensibilität
  • möglichst erste Auslandserfahrung in der humanitären Hilfe oder der EZ (z. B. durch Praktika)
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office Word und Excel, ggf. Access
Wir bieten:
  • einen intensiven Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche des Programmbereichs
  • Mitarbeit in einem freundlichen, sehr engagierten und motivierten Team
  • ein spannendes und multikulturelles Arbeitsumfeld
  • die Gelegenheit, interessante und anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen
Die Praktikumsstelle ist auf 3 Monate in Vollzeit angelegt. Für das Praktikum bieten wir eine Aufwandsentschädigung von 450 Euro monatlich. Die Stelle ist ab dem 01.04.2019 frei.

Bewerben Sie sich!
Bewerbungen sind jederzeit willkommen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf unter Angabe des möglichen/gewünschten Zeitraums Ihres Praktikums an:
Carolin Reintjes, Referentin für Humanitäre Hilfe, reintjes@helpage.de