Helferin übergibt eine Tüte mit Hilfsgütern

Jobs

HelpAge Deutschland e.V. leistet Hilfe für ältere Menschen weltweit und bietet als Arbeitgeber Stellen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, Humanitären Hilfe, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, sowie Verwaltung. Wenn Sie eine sinngebende Tätigkeit suchen und Teil einer innovativen NGO werden möchten, beachten Sie bitte die aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Stellenangebote

  • Praktikant/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

    ansehen Icon Stellenausschreibung
  • Praktikant/in im Projektbereich

    ansehen Icon Stellenausschreibung
  • Referent/in für Lobbyarbeit

    ansehen Icon Stellenausschreibung

Stellenangebote per E-Mail

Aktuelle Stellenangebote finden Sie auch in unserem Newsletter. Melden Sie sich an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Häufig gestellte Fragen

HelpAge Deutschland schreibt ausschließlich Stellen in Deutschland aus.

Oftmals erhalten wir die Anfrage, ob wir Freiwilligendienste beispielsweise in Afrika anbieten. HelpAge entsendet keine Volunteers in die Projekte, da wir die lokalen Kräfte vor Ort stärken und dort über qualifiziertes Personal verfügen. Es gibt jedoch viele Freiwilligendienste in Deutschland, an die man sich bei Interesse wenden kann (u.a. weltwärts, ASA/GLEN, IRENE).

HelpAge Deutschland bietet regelmäßig die Möglichkeit, in den verschiedenen Bereichen der Geschäftsstelle in Osnabrück ein Praktikum zu absolvieren.

Gerne nehmen wir Initiativbewerbungen entgegen. Aufgrund begrenzter Mittel ist es uns jedoch meist nicht möglich, eine entsprechende Stelle neu zu schaffen. Jedoch wird Ihre Bewerbung bei anstehenden Ausschreibungen Berücksichtigung finden.

Auf folgenden Seiten können Sie weitere Ausschreibungen finden: www.epo.de, www.cinfo.ch, www.entwicklungsdienst.de, www.reliefweb.int, www.devnetjobs.org, www.developmentaid.org, www.coordinationsud.org

HelpAge Deutschland e.V. sucht jeweils für drei Monate ab Mai 2018, August 2018 und November 2018 ein/e

Praktikant/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Das entwicklungspolitische Hilfswerk HelpAge Deutschland e.V. wurde 2005 gegründet, um alten Menschen weltweit eine Stimme zu geben. Als Teil eines globalen Netzwerks macht sich HelpAge dafür stark, dass die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte der älteren Generation beachtet werden.

Ziel ist es, dass alte Menschen in der Katastrophenhilfe nicht mehr übersehen werden, dass universelle Renten eingeführt werden, dass Menschen in hohem Alter weder schwere Knochenarbeit leisten noch betteln müssen. Kurzum: HelpAge setzt sich dafür ein, dass Menschenrechte auch für Alte gelten, dass ihnen Gerechtigkeit und Respekt zuteilwerden.

Ihre zukünftigen Aufgaben: Das sollten Sie mitbringen: Das bieten wir:

Wir bieten Ihnen einen Einblick in die Arbeit einer innovativen NGO und sinngebende Tätigkeiten im Bereich des Fundraisings und der Öffentlichkeitsarbeit. Die Praktikumsstelle ist auf 3 Monate angelegt, idealerweise in Vollzeit (40-Stunden-Woche), aber auch in Teilzeit möglich. Für das Praktikum bieten wir eine Aufwandsentschädigung. Die Stelle ist ab dem 01. Februar 2018 frei.

So bewerben Sie sich:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Einstiegsdatums als pdf-Datei an:
Florence Lang, Referentin für Fundraising, lang@helpage.de

HelpAge Deutschland e.V. sucht jeweils für drei Monate ab Mai 2018, August 2018 und November 2018 ein/e

Praktikant/in im Projektbereich

Als entwicklungspolitisches und humanitäres Hilfswerk fördert HelpAge Deutschland die sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechte alter Menschen. Unsere internationalen Projekte und Programme sollen alten Menschen Anerkennung, finanzielle Absicherung, Wohlergehen und ein Leben in Würde ermöglichen. HelpAge Deutschland ist Partner des weltweiten Netzwerkes HelpAge International. Wir decken mit unserer Projektarbeit die Bereiche humanitäre Hilfe, Übergangshilfe und EZ ab. Thematische Schwerpunkte sind dabei Ernährungssicherung und ländliche Entwicklung, Flucht, Gesundheit, Rechte älterer Frauen und Männer, Livelihoods, soziale Sicherung und Katastrophenprävention.

Mögliche Aufgabenbereiche Ihres Praktikums: Ihr Profil: Wir bieten:

Die Praktikumsstelle ist auf 3 Monate in Vollzeit angelegt. Für das Praktikum bieten wir eine Aufwandsentschädigung von 450 Euro monatlich. Die Stelle ist jeweils ab dem 01.04.2018, 01.07.2018 und 01.10.2018 frei.

Bewerben Sie sich!

Bewerbungen sind jederzeit willkommen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf unter Angabe des möglichen/gewünschten Zeitraums Ihres Praktikums an:
Carolin Reintjes, Referentin für Humanitäre Hilfe, reintjes@helpage.de

Die Hilfsorganisation HelpAge Deutschland e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in für Lobbyarbeit

HelpAge Deutschland e.V. (www.helpage.de) wurde 2005 gegründet, um älteren Menschen weltweit eine Stimme zu geben. Als Teil des in 70 Ländern der Welt aktiven globalen Netzwerks HelpAge International macht sich HelpAge Deutschland dafür stark, dass Menschenrechte auch für Ältere gelten, dass ihre sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse Beachtung finden und ihnen Gerechtigkeit und Respekt zuteilwerden. HelpAge betreibt entwicklungspolitische Advocacy-Arbeit in Deutschland, zivilgesellschaftliche Mobilisierung in Ländern des globalen Südens und humanitäre Hilfsprogramme in Krisenregionen.

Als Lobby-ReferentIn sind Sie für die Policy und Advocacy-Aktivitäten von HelpAge zuständig, arbeiten im Programmbereich und sind der Geschäftsführung direkt unterstellt. Dabei tauschen Sie sich eng mit FachkollegInnen von HelpAge International aus. Die Stelle ist in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zu besetzen, Dienstsitz ist Osnabrück.

Ihre zukünftigen Aufgaben: Ihr Profil: Unser Angebot: Bewerben Sie sich!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:
Lutz Hethey, Geschäftsführer geschaeftsfuehrung@helpage.de
Bewerbungsschluss ist der 10.03.2018. Telefonische Rückfragen zur Stelle an Lutz Hethey (0541-58054055). Da die Stelle ab sofort besetzt werden kann, behalten wir uns vor, passende Bewerber/innen auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen.