Afrikanische Großmutter bei der Arbeit auf dem Feld

Spenden & Helfen

Einfach und sicher online spenden - ob einmalig oder regelmäßig: Jeder Beitrag hilft, älteren Menschen und ihren Familien ein Leben in Würde und Wohlergehen zu ermöglichen.

Ihre eigene Spendenaktion

Vorschaubild eigene Spendenaktion

Mit unserem Spendenaktions-Tool können Sie mit einer persönlich gestalteten Botschaft Ihre FreundInnen, Verwandten, Bekannten und ArbeitskollegInnen online um Spenden bitten. Das Schöne dabei: es ist interaktiv, schnell und sicher und macht wirklich Spaß.

Zum Spendenaktions-Tool Icon Spendenaktions-Tool

Unterstützen Sie uns durch Ihr Mitwirken

Ob als Schule, Service-Club oder Privatperson: es gibt viele Möglichkeiten, sich für HelpAge ehrenamtlich zu engagieren. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt aktiv werden Icon Aktiv werden

Häufig gestellte Fragen

Sie können die Arbeit von HelpAge direkt mit einer Online-Spende unterstützen. Wenn Sie nicht online spenden möchten, finden Sie im nächsten Punkt unsere Bankverbindung.

Auch ehrenamtlich können Sie sich engagieren. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kontoinhaber: HelpAge Deutschland e.V.
IBAN: DE95 2655 0105 0000 0555 17
BIC: NOLADE22XXX

Bereits vor Beginn eines Projektes wird dies eingehend von internen und externen ExpertInnen geprüft und dann bewilligt. Durch kontinuierliches Monitoring vor Ort und in der Zentrale in Osnabrück wird kontrolliert, dass die Mittel sachgerecht und den Zielen entsprechend eingesetzt werden. Darüber hinaus gehört HelpAge verschiedenen Qualitätszirkeln an und wird regelmäßig von externen Institutionen auf seriöse und effiziente Spendenverwendung geprüft. Mehr dazu finden Sie hier.

Ja, HelpAge verschickt immer zu Beginn des Folgejahres (Ende Januar) automatisch eine Sammelbestätigung Ihrer Spende per Post. Bitte geben Sie deshalb bei einer Spende Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an. Wenn Sie eine Einzelbescheinigung über Ihre Spende wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Im Jahr 2016 beliefen sich die Verwaltungskosten auf 1,2% und die Ausgaben für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit auf 7,5%.

Nein, HelpAge kann leider keine Sachspenden für die Projekte direkt annehmen. Wir schätzen das Spendenangebot sehr, aber wir kaufen die Hilfsgüter in den jeweiligen Projektländern selbst. Dies ist sowohl kostengünstiger, als auch besser für die Wirtschaft in den Projektländern.

Für unser Büro in Deutschland nehmen wir gerne Sachspenden an wie z.B. Elektronik. Auch unser Projekt „Laufende Integration“ freut sich über Sportkleidung und Ausrüstung. Bitte schreiben Sie uns unter info@helpage.de.

Gerne informieren wir Sie per Mail über unsere Arbeit. Da wir unsere Kosten stets gering halten möchten, schreiben wir unsere SpenderInnen aber nur zu bestimmten Anlässen an. Die neusten Informationen finden Sie auf unserer Website unter Aktuelles und auf unserer Facebook-Seite.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung