Läufer verteilt Medaillen an Kinder

Aktiv werden

Sie möchten nicht nur für die gute Sache spenden, sondern wollen sich darüber hinaus noch mit Zeit und Ideen bei HelpAge engagieren? Sie möchten dies gerne in einer Gruppe oder auch vielleicht mit Ihrem Partner oder mit FreundInnen tun? Einige Anregungen haben wir hier für Sie zusammengestellt. Aber auch neue Ideen Ihrerseits interessieren uns sehr. Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf!

Ehrenamtlich engagieren

Sie möchten uns in Osnabrück und Umgebung ehrenamtlich unterstützen? Dann tragen Sie sich in unseren Verteiler ein, mit dem wir Sie regelmäßig über aktuelle Aktionen informieren. Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!

Neben dem Studium Gutes tun

Studenten bei der Verpflegung der Läufer bei einem Marathon

Du bist Student und willst dich aktiv für den guten Zweck engagieren? Gründe eine HelpAge-Hochschulgruppe in deiner Stadt oder schließe dich der Osnabrücker Gruppe an!

Mehr Informationen Icon zu weiteren Informationen

Ausstellungen

Afrikanische Menschen tragen Behälter zu einer Wasserstelle

HelpAge Deutschland bietet Service-Clubs, Aktionszentren, Initiativen, Galeristen, Schulen, öffentlichen Einrichtungen oder Veranstaltern Ausstellungen zum weltweiten demografischen Wandel und den daraus entstehenden Herausforderungen wie Bekämpfung von Altersarmut, Altersarbeit und über das Zusammenleben von Alt und Jung an.

Mehr Informationen Icon zu weiteren Informationen

Ihre eigene Spendenaktion

Läufer bei einer Laufveranstaltung

Mit unserem Spendenaktions-Tool können Sie mit einer persönlich gestalteten Botschaft Ihre FreundInnen, Verwandten, Bekannten und ArbeitskollegInnen online um Spenden bitten. Das Schöne dabei: es ist interaktiv, schnell und sicher und macht wirklich Spaß.

Zum Spendenaktions-Tool Icon Spendenaktions-Tool

Häufig gestellte Fragen

Natürlich! Ob Sponsorenlauf, Strick-Gruppen oder etwas ganz Neues: Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anregungen, die dabei helfen unsere Arbeit zu unterstützen. Benötigen Sie dazu Hilfestellungen oder weiterführende Informationen, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Gerne! HelpAge bietet Vereinen und Service-Clubs (z.B. Rotary Club, Lion’s Club und Soroptimist International) sowie anderen Institutionen und Veranstaltern z.B. eine Ausstellung zum Thema UN-Nachhaltigkeitsziele, interessante Vorträge unserer ReferentInnen und vieles mehr an. Auch weitere Ideen, wie selbstorganisierte Veranstaltungen oder Initiativen sind herzlich willkommen!

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@helpage.de oder rufen Sie uns an unter 0541 – 580 54 04.

Mithilfe unserer schulischen Projekte, wie „Schüler helfen Senioren“ oder den „Kartoffelwelten“, können sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrbeauftragte gemeinsam zum Thema Alter engagieren und informieren. Unter „Unterrichtsmaterial“ können Sie unser Bildungsmaterial einsehen. Gerne beraten wir Sie persönlich! Bitte kontaktieren Sie Mohamed Attaallah unter attaallah@helpage.de oder 0541-580 540 56.

In der HelpAge-Hochschulgruppe in Osnabrück informieren wir über die Situation benachteiligter älterer Menschen und planen kreative Aktionen für ihre Unterstützung. Komm doch einfach mal dazu – oder gründe deine eigene Hochschulgruppe in einer anderen Stadt! !

Natürlich! Mit verschiedenen Projekten, wie „Schüler helfen Senioren“, kannst du dich gemeinsam mit deiner Schule für ältere Menschen einsetzen – hier und in der Welt. Außerdem kannst du uns auf Facebook und Instagram folgen – es gibt so viele Möglichkeiten! Klick dich doch einfach durch unsere Website. Und wenn du eigene Ideen hast, um uns zu unterstützen, kannst du dich gerne bei uns melden.

Leider nein. HelpAge arbeitet gemeinsam mit regionalen Partnerorganisationen, die sich um die Umsetzung der Projekte vor Ort kümmern. Unser persönlicher Arbeitsplatz ist unsere Geschäftsstelle in Osnabrück – hier bieten wir auch Praktika an. Aktuelle Stellenausschreibungen dazu finden Sie auf unserer Homepage unter „Aktuelles“.