Skip to content
foto_charitydinner_lesung-barbara-auer_c_kai-ostermann_2022.jpg

Barbara Auer und Christian Maintz lesen zugunsten von HelpAge

Am 3. Dezember 2022 präsentieren die beliebte Schauspielerin Barbara Auer und der Hamburger Autor Christian Maintz ihr Programm in Osnabrück.

„Der Wunderstern von dazumal“ 

Weihnachtsgedichte und -geschichten - Lesung mit Barbara Auer und Christian Maintz

Die Schauspielerin und HelpAge-Botschafterin Barbara Auer und der Autor Christian Maintz bilden seit vielen Jahren ein eingespieltes Lese-Duo. Das Spektrum reicht dabei von traditionellen, besinnlichen Versen wie Theodor Storms „Weihnachtslied“ bis hin zu Satirisch-Humoristischem wie Hans Dieter Hüschs „Feiertage“. Die diesjährige Weihnachtslesung für HelpAge umfasst außerdem Texte u.a. von Joseph von Eichendorff, Wilhelm Busch, Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner, Wolfgang Borchert, Astrid Lindgren und nicht zuletzt Christian Maintz selbst.

Alle Infos auf einen Blick

Wann:

Samstag, 03. Dezember 2022
Beginn: 18:30 Uhr

Wo:

BlueNote – Bar Bühne Lounge

Cinema Arthouse
Erich-Maria-Remarque-Ring 16
49074 Osnabrück

Tickets:

25 Euro im Vorverkauf

Copyright des Titelbilds: Kai Ostermann | www.bildgewandt.de

Die Künstler verzichten auf eine Gage und lesen zugunsten der Projektarbeit von HelpAge.

So vielen älteren Menschen bleiben Rente, medizinische Versorgung und Teilhabe an der Gesellschaft verwehrt. Gemeinsam mit HelpAge setze ich mich für ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben im Alter ein - weltweit.

Barbara Auer, Schauspielerin und HelpAge-Botschafterin

botschafter_barbara-auer_c_janine-guldener.jpg

Barbara Auer

Die Schauspielerin hat bei vielen TV- und Kinoproduktionen mitgewirkt. Vor allem aber wurde sie bekannt durch ihre Rolle der selbstbewussten DDR-Kranführerin in Vivian Naefes TV-Film "Der Boß aus dem Westen". Hierfür bekam sie 1988 die Goldene Kamera verliehen. Weitere Auszeichnungen erhielt sie 1991 für "Das Lachen der Maca Daracs" (Sonderpreis der Akademie der Darstellenden Künste), 1993 für "Meine Tochter gehört mir" (Deutscher Filmpreis - Filmband in Gold) und 1995 den Telestar für die beste schauspielerische Leistung im Bereich Fernsehspiel ("Der große Abgang"). Seit 2005 ist Barbara Auer in der TV-Krimiserie "Nachtschicht" als Kriminalhauptkommissarin Lisa Brenner zu sehen.

Copyright des Fotos: Janine Guldener

foto_christian-maintz_c_stefan_oldenburg.jpg

Christian Maintz

Christian Maintz ist für seine komische Lyrik bekannt. Neben eigenen Arbeiten hat er mehrere einschlägige Anthologien zu diesem Genre herausgegeben. Maintz’ Gedichte werden von der Literaturkritik häufig mit den Werken deutscher Komik-Klassiker wie Wilhelm Busch, Christian Morgenstern und Robert Gernhardt verglichen. Bei Lesungsveranstaltungen tritt Christian Maintz oft im Duett mit Partnern wie Harry Rowohlt (2006 bis 2012), Barbara Auer, Nina Petri, Peter Lohmeyer oder Gustav Peter Wöhler auf. Neben seinen literarischen Texten publiziert er auch film- und literaturwissenschaftliche sowie journalistische Arbeiten.

Copyright des Fotos: Stefan Oldenburg

Ihre Ansprechperson

ellen_schlendermann_C_Kai_Ostermann_2020.jpg

Ellen Schlendermann

Referentin Fundraising