Jede Oma zählt

"Stille Heldinnen" - Das Leben nachhaltig gestalten

13.04.2018
Wanderausstellung zum Thema Nachhaltigkeit
Eröffnungsfeier am 18. April 2018 um 18:00 Uhr in der DBU

Am 18. April 2018 wird unsere Ausstellung "Stille Heldinnen - das Leben nachhaltig gestalten" in den Räumen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) feierlich eröffnet. Die von HelpAge Deutschland e.V. entwickelte Ausstellung gibt den abstrakten Zielen der weltweit geltenden "Sustainable Development Goals" (kurz SDGs) ein Gesicht: Eindrucksvoll werden sechs dieser 17 Ziele an verschiedenen Lebensstationen älterer Frauen aus dem Projekt KwaWazee in Tansania mit allen Sinnen erfahrbar gemacht. Die Besucher können sich dadurch von der Notwendigkeit eines globalen Umdenkens überzeugen lassen.

Eröffnet wird die Ausstellung von HelpAge-Schirmherr Dr. Henning Scherf und DBU-Generalsekretär Alexander Bonde. Die Osnabrücker Bürgermeisterin Birgit Strangmann wird ebenso als Gastrednerin auftreten. Auch VertreterInnen des Projektpartners aus Tansania werden anwesend sein: Durch ihren direkten Bezug und ihre individuellen Erfahrungen aus dem Projektleben ergänzen sie die Eröffnungsfeier auf ganz persönliche Art und Weise.

Die Eröffnungsfeier beginnt um 18 Uhr und der Eintritt ist kostenlos. Anmeldungen sind erwünscht per Mail an boettcher@helpage.de

Ab dem 01. Mai 2018 kann die Ausstellung bundesweit ausgeliehen werden. Vom 28. bis 30. Mai ist sie bereits bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (kurz BAGSO) in Bonn zu Gast. Für weitere Informationen können Sie sich gerne bei uns melden.



Das besondere Augenmerk der Ausstellung liegt auf den Bedürfnissen und Problemen alter, von extremer Armut betroffener Menschen in Afrika. Die dargestellten Heldinnen lassen lebendig werden, was die SDGs von ihnen und ihrer Umgebung einfordern: Subsidiarität par Excellence, generationsübergreifenden Zusammenhalt und zum Teil überraschend einfache Lösungen im herausfordernden Umgang mit knappen Ressourcen wie Boden und Wasser. Auf diese Weise gestalten die Großmütter ihr Leben nachhaltiger - und die Welt enkelgerechter.

Finanziert wird die Ausstellung von der DBU, von der Engagement Global zur Förderung der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit (FEB) und von der Niedersächsischen Umweltstiftung Bingo.

Termin

Eröffnungsfeier: "Stille Heldinnen" - Das Leben nachhaltig gestalten

18.04.2018

Deutsche Bundesstiftung Umwelt
An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Deutschland
Termin speichern Termin Teilen