Jede Oma zählt
ADH Banner Katastrophe

Schnell sein und Leben retten

Die "Aktion Deutschland Hilft" Jubiläumskampagne zur Katastrophenvorsorge



„Aktion Deutschland Hilft“ feiert im kommenden Jahr 20-jähriges Bestehen.

Logo ADH HelpAge


Im Jubiläumsjahr richtet das Bündnis den Blick auf die steigende Relevanz von Katastrophenvorsorge: Präventive Maßnahmen helfen, Leid zu verhindern, bevor es geschieht und können nachweislich den weltweiten Bedarf an humanitärer Hilfe senken. Als übergeordnetes Ziel der Katastrophenvorsorge sieht das Bündnis die Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Menschen aus betroffenen Gebieten und deren Unterstützung bei der Anpassung an den Klimawandel. 

Spenden SymbolJetzt spenden

Anlässlich der Jubiläumskampagne „Gemeinsam vorsorgen. Besser helfen.“ setzen die Bündnisorganisationen von „Aktion Deutschland Hilft“ weltweit rund 60 Hilfsprojekte zur Katastrophenvorsorge um. 
Diese Jubiläumsprojekte zielen außerdem darauf ab, die Folgen des Klimawandels zu mildern, die Infrastruktur in betroffenen Gebieten auszubauen, die Freiwilligenarbeit zu stärken, Bildung und Wissen zu vermitteln sowie Frühwarnsysteme und Notfallpläne zu installieren. 


„Aktion Deutschland Hilft“ hat im Okt. 2020 eine Studie zur Relevanz von Katastrophenvorsoge für Menschen in Deutschland veröffentlicht.
Hier geht es zur Studie: 
Repräsentative Studie zur Katastrophenvorsorge

So gelingt erfolgreiche Katastrophenvorsorge


ADH Mitglieder










Veröffentlicht am 08.12.2020