SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Theater der Generationen

"Oh" - wie Oma!



Im Rahmen des europaweiten Projektes Global Ageing hat das Musiktheater LUPE als Partner von HelpAge mit über 30 Kindern und Senioren ein Theaterstück über die generationenübergreifende Solidarität zwischen Kindern und Senioren und deren gemeinsames Überleben angesichts von HIV/Aids in Afrika produziert. Mehrfache Aufführungen in der Region Osnabrück und auf dem Deutschen Seniorentag begeisterten die Zuschauer. Mit viel Musik und Gesang nimmt das Stück die Zuschauer mit auf die Reise und zu sehen gibt es das spannende Ergebnis eines aufregenden Projektes.

"Oh" - wie Oma!, wird von den teilnehmenden Senioren und Kindern innerhalb einer Woche gemeinsam erarbeitet und verbindet die Generationen nicht nur durch die Arbeit an dem Stück, sondern auch durch gemeinsame Musik-, Tanz – und Theaterproben im Rahmen eines einwöchigen Projektes. Was vereint die Generationen? Was verbindet die Omas in Deutschland und Afrika? Wie wichtig sind die Älteren für das Aufwachsen und Überleben der Jüngeren?

Das Musiktheater LUPE produziert das Stück gerne auch mit interessierten Schulen, Städten, Vereinen, Einrichtungen oder Initiativen, wenn Finanzierung und Organisation vor Ort gesichert sind.

Die Stückidee

Die Bewohner der Altenresidenz „Anton’s Ruhe“ stehen im Konflikt mit den Kindern der angrenzenden Skateranlage, der zu Schmierereien am Altenheim geführt hat. Doch überraschender Weise stellen beide Seiten fest, dass es gemeinsame Interessen gibt. Die Alten stecken noch voller Energie und können noch viel von ihrem Wissen an die Kinder weitergeben (wie man z.B. die Skateranlage repariert oder ein Graffiti noch schöner hinbekommt). Und dann erzählt eine Seniorin auch noch die Geschichte von Amenita, die gemeinsam mit ihrer Großmutter in Tansania überleben muss.



Kontakt : www.musiktheaterlupe.de
Telefon : 0541 - 961 95 21


Mit finanzieller Unterstützung des BMZ

Diese Publikation ist mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union entstanden. Die Inhalte sind allein von HelpAge Deutschland zu verantworten und können nicht als Positionen der Europäischen Union betrachtet werden.



______________________________________________
Zum Seitenanfang