SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Gala mit Hannelore Hoger und Nina Hoger

präsentiert von Soroptimist International und HelpAge

Am Sonntag, den 23. September geben die Grimme Preisträgerin und Schirmherrin von HelpAge Deutschland Hannelore Hoger und Ihre Tochter Nina Hoger im Medienhaus der Neuen Osnabrücker Zeitung Kostproben aus ihrem aktuellen Bühnenprogramm. Beide Schauspielerinnen unterstützen den Berlin-Marathon der Hilfsorganisation HelpAge für die Kampagne "Jede Oma zählt" mit einer außergewöhnlichen Lesung. Dabei werden sie die Großmutter Eufrazia aus einem HelpAge-Projekt in Tanzania mit ihren Stimmen zu Wort kommen lassen. Hannelore und Nina Hoger verzichten auf ihre Gage zu Gunsten von "Jede Oma zählt"

Beginn: 18:00 Uhr.
Eintritt: 20,- Euro.
Vorverkauf: 17,- Euro
Reservierungen unter 0541-5805404
oder per email: steglich@helpage.de


______________________________________________
Zum Seitenanfang