SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Spendenlauf im Osnabrücker Stadtteil
Haste für "Jede Oma zählt"


Ob Lauflaie oder erfahrener Marathonläufer, ob Großmutter oder Vorschulkind – am 19. April läuft Haste gemeinsam für den guten Zweck. Nach 5-jähriger Abstinenz wurde der beliebte Volkslauf nun wieder aufgelegt. "Als Mitglied des TuS Haste 01 war es für mich eine Herzensangelegenheit, diese Laufveranstaltung, die Alt und Jung in unserem Stadtteil verbindet, neuaufzulegen", erklärt Oliver Klages, Mitinitiator des Haster Volkslaufs. „Dass sich die Läuferinnen und Läufer dabei sowohl lokal als auch global engagieren, gibt dem Spaß die Sinnhaftigkeit, die den Lauf auszeichnet.“ So wird bei dem Lauf wortwörtlich viel bewegt – denn die Einnahmen fördern gleich zwei wohltätige Zwecke: die "Jede Oma zählt"-Kampagne von HelpAge und die inklusive Bewegungsgruppe des TuS Haste 01.

Verschiedene Strecken werden bei dem Lauf im Nettetal angeboten: Um 13:55 Uhr startet die 5,5 km lange Kurzstrecke und um 14:00 Uhr die 10,2 km-Langstrecke. Die Startgebühr beträgt 7 €. Darüber hinaus werden der kostenlose Bambini-Lauf um 12:00 Uhr und der Grundschulwettlauf um 12:15 Uhr angeboten. Um weitere Spenden wird gebeten. Voranmeldungen bis sind unter www.laufen-os.de bis zum 13. April möglich, am Veranstaltungstag selbst beträgt die Startgebühr 10 €.



Dieses Projekt wurde gefördert durch


______________________________________________
Zum Seitenanfang