SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Fotoausstellung "Schuften bis zum Umfallen"

Schuften bis zum Umfallen
Eine Ausstellung von HelpAge Deutschland

Die von HelpAge Deutschland präsentierte Fotoausstellung: "Schuften bis zum Umfallen" thematisiert anhand von 6 Fallbeispielen aus den Ländern Bangladesch, Uganda und Peru die Situation dort lebender Frauen und Männer, die bis ins hohe Alter schwere Arbeit leisten müssen.

Die beeindruckenden Fotos des mit dem World Press Photo Award ausgezeichneten Fotografen Antonio Olmos zeigen Portraits der Frauen und Männer sowie jeweils eine dazugehörige Arbeitssituation. Ergänzt werden die Fotos durch Texttafeln, die allgemeine Informationen zum Thema menschenwürdige Arbeit für alle und zu den Herkunftsländern der Portraitierten beinhalten.

Die Ausstellung im A1-Format (59,4 cm x 84,0 cm) besteht aus insgesamt 18 Tafeln:


Die 18 Tafeln bestehen aus formstabilem 4 mm starken Alu Dibond. Jede Tafel ist mit zwei Aufhängern und Wandabstandshaltern versehen, die eine problemlose Hängung der Tafeln ermöglichen.

Die Ausstellung, die auch als Plakatausstellung erhältlich ist, kann bei HelpAge Deutschland entliehen werden. Konditionen auf Anfrage.

Ausstellung ansehen >>
Mehr Infos zum Thema >>

--------------------------------------------------------------------

Download-Materialien zur Ausstellung

Schuften bis zum Umfallen.
Eine Ausstellung von HelpAge Deutschland

PDF-Version der kompletten Ausstellung (18 Tafeln).

Flyer zur Ausstellung "Schuften bis zum Umfallen". Der Flyer im A4-Format zeigt Miniaturen aller Ausstellungsbilder.

Begleitheft zur Ausstellung u. a. mit Hintergrundinformationen zum Thema menschwürdige Arbeit für alle, den Länderbeispielen Uganda, Bangladesch und Peru, Fallgeschichten sowie Fotos von Antonio Olmos.


______________________________________________
Zum Seitenanfang