SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Diabetes im Blickpunkt

Der diesjährige Weltgesundheitstag wirft ein Schlaglicht auf die Entwicklung der Diabetes-Erkrankung weltweit. Ältere Menschen sind naturgemäß stark davon betroffen. Sie werden aber in den Entwicklungsländern kaum diagnostiziert und behandelt.

Mit steigendem Alter sind die Menschen zunehmend vom Diabetes-Typ 2 betroffen (sog. Altersdiabetes). So zeigen Zahlen aus China, dass die Gruppe der über 70 Jährigen fast doppelt so oft betroffen ist wie diejenige der 50-59 Jährigen.

Ältere Menschen mit Diabetes sind zudem häufiger von zusätzlichen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen oder Schlaganfall betroffen. Da auch die Diagnose in vielen Entwicklungsländern kaum erfolgt, leiden die Betroffenen unter Komplikationen wie Herzanfällen, Nierenversagen, Erblindung oder der notwendigen Amputation von Gliedmaßen.

Obwohl die Kosten von Prävention und Behandlung relativ gering wären, vernachlässigen die Gesundheitssysteme der meisten Entwicklungsländer Investitionen in diesen Bereich wie auch in viele andere chronische Erkrankungen. Ältere werden dadurch systematisch diskriminiert.

Ein weiteres Problem besteht in der Tatsache, dass Gesundheitsstatistiken in vielen Bereichen keine altersspezifischen Daten erheben oder diese bei einem relativ frühen Alter enden. Somit gibt es oftmals zu wenige harte Fakten, um eine Verbesserung erfolgreich einzuklagen.

Am diesjährigen Weltgesundheitstag engagieren sich ältere Menschen deshalb mit HelpAge in über 50 Ländern weltweit für eine bessere medizinische Versorgung. In Myanmar realisiert das internationale Netzwerk von HelpAge in über 300 Gemeinden ein Projekt, das durch die Ausbildung von Gesundheitsmitarbeitern und die Durchführung von Screenings für Diabetes und andere chronische Erkrankungen eine Verbesserung der gesundheitlichen Situation älterer Menschen erreichen soll.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im HelpAge International Faktenblatt "Diabetes in older people" (PDF, englisch).



______________________________________________
Zum Seitenanfang