SPENDEN | MITMACHEN | STARTSEITE | ÜBER UNS | AKTUELLES | LINKS | MATERIALIEN | KONTAKT | JEDE OMA ZÄHLT



Schüler helfen Senioren an der Gesamtschule Schinkel

Bereits zum 11. Mal haben sich in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs der Gesamtschule Schinkel gemeinsam für Senioren in Deutschland sowie im südlichen Afrika eingesetzt.

Im Rahmen des Projektes "Schüler helfen Senioren" haben sie über die Probleme des Alterns weltweit erfahren, Seniorinnen und Senioren in Ihrer Umgebung unterstützt und Spenden für die Kampagne "Jede Oma zählt" gesammelt, welches sich für ältere Menschen im südlichen Afrika einsetzt.

Im Rahmen einer Unterrichtsstunde wurden die Schülerinnen und Schüler vom HelpAge-Referenten über das Thema Altern und die einhergehenden Hürden und Probleme informiert. Thema waren sowohl ältere Menschen in Deutschland, als auch in Ländern des südlichen Afrikas. Viele Probleme sind ähnlich, wie der wachsende Zerfall von Familien, andere ganz unterschiedlich. In den Ländern, die betrachtet worden sind, spielt zum Beispiel die tödliche Krankheit AIDS, sowie die Armut im Alter eine Rolle. An beide Regionen wurden die Schülerinnen und Schüler herangeführt und konnten ihren Beitrag leisten. Einen Tag begleiteten Sie einen oder mehrere ältere Menschen in Ihrem Alltag und unterstützten sie bei Gartenarbeit, Einkäufen oder verbrachten den Tag in gegenseitiger Gesellschaft. Diese Kontakte haben die Schülerinnen und Schüler auf teils kreativen Wegen gesucht. Eine Schülerin trat beispielsweise an Ihre Gemeinde heran, um so Verbindungen aufnehmen zu können. Dadurch konnte sie an einem Tag drei Senioren helfen. Zudem sollten die Jugendlichen noch vor dem Aktionstag Sponsoren suchen, die für Ihr Engagement und das Projekt "Jede Oma zählt", spenden sollten. Mit den gesammelten Spenden werden ältere Menschen in den HelpAge-Projekten unter anderem durch Minirenten, Aufklärungsprojekte oder Selbsthilfegruppen unterstützt.

Sagenhafte 2467,50 Euro konnten die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag sammeln! Und auch im nächsten Jahr ist eine erneute Durchführung des Projektes "Schüler helfen Senioren" geplant, in dem die Jugendlichen über das Thema Altern und Ihre Möglichkeiten aktiv zu werden lernen sollen.

Für die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie von Jacobs Kaffee finanzierten Schulaktion "Schüler helfen Senioren", sucht HelpAge interessierte Schulen und Lehrer, die die Aktion durchführen möchten und somit einen Beitrag für die Älteren leisten können.


______________________________________________
Zum Seitenanfang